Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Serie „Mein Viertel“, Teil 6 – Gartenstadt Martin Willig ist im Johann-Peter-Hebel-Heim in der Waldpforte aufgewachsen / Um die Ecke entdeckt er mit dem SV Waldhof Mannheim „seinen“ Verein

Im „Käfig“ begann die Liebe zum Fußball

Archivartikel

Als Kind und Jugendlicher hat Martin Willig in der Gartenstädter Waldpforte gekämpft. Nicht mit den Fäusten, aber doch irgendwie „Mann gegen Mann“: Als Straßenfußballer im Team des Johann-Peter-Hebel-Heims trat er zwischen 1969 und 1976 gegen Mannschaften aus der ganzen Umgebung an. „Es war toll“, denkt der heute 58-Jährige gerne an seine Kindheit zurück.

Den Fußballplatz im Drahtkäfig

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4184 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema