Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Gartenstadt Waldführung mit den Freunden des Karlsterns

Klimawandel als Thema

Archivartikel

Zu ihrer dritten Waldführung laden die Freunde des Karlsterns (FdK) für Samstag, 29. Juni, 11 Uhr, ein. Thema ist der „Klimawandel im Käfertaler Wald“, Treffpunkt an der alten Försterei am Karlstern. Der Förderverein arbeitet dabei mit der Schutzgemeinschaft deutscher Wald/Waldhaus zusammen.

Der Klimawandel mache sich schon seit Jahren auch im Käfertaler Wald bemerkbar“, heißt es in einer Mitteilung des Fördervereins: „Der heiße und trockene Sommer 2018 hat deutliche Spuren hinterlassen. Wir gehen diesen Spuren nach und schauen, woran sich die Veränderungen feststellen lassen.“

Dabei versuche man auch der Frage auf den Grund zu kommen, welche Auswirkungen der Klimawandel auf das persönliche Umfeld habe. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten die FdK um Anmeldung bei Albrecht Trunk, Telefon 75 24 69, oder per E-Mail an atru@freenet.de. bhr