Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Waldhof Bernd Nauwartat tritt bei den Kulturtagen auf

Lieder geben persönliche Einblicke

Musical- und Balladensänger Bernd Nauwartat hat für sein neues Konzert ein ganz persönliches Programm zusammengestellt. "Einfach ich - Lieder meines Lebens": Unter diesem Titel tritt der Mannheimer am Samstag, 14. Oktober, 19 Uhr, bei den Kulturtagen Waldhof auf. "Fast neun Monate mussten die Fans von Bernd Nauwartat auf sein neues Konzert warten, aber der Titel seines aktuellen Programms lässt vermuten, dass sich auch dieses Mal das Warten gelohnt hat", freut sich Organisator Uwe Grundei.

Klassiker im Gepäck

Zu jedem seiner Lieder habe Nauwartat seine eigene Geschichte, die er an diesem Abend gerne mit dem Publikum teilen wolle. "In gewohnter Manier ganz intim nur vom Piano und ein wenig Percussions begleitet, interpretiert Bernd Nauwartat seine Liedauswahl auf seine unvergleichliche Art und Weise. Ausdrucksstark und sehr gefühlvoll in seiner Stimme - und dies ebenso spielerisch wie gefühlvoll von Dieter Scheithe am Piano begleitet - kommen an diesem Abend die Liebhaber von träumerischer, romantischer Musik voll auf ihre Kosten", sagt Grundei. Klassiker wie "Hallelujah" von Leonard Cohen fehlen dabei nicht.

Karten für das Konzert im Franziskussaal, Speckweg 6, sind unter www.reservix.de, in allen bekannten Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse erhältlich. bhr