Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Luzenberg Griechische Gemeinde feiert Patronatsfest

Neues Haus fertig bis Weihnachten

Archivartikel

Einen festlichen Vespergottesdienst mit Artoklasia - dem Brotbrechen - feierte die Griechisch-Orthodoxe Kirchengemeinde auf dem Luzenberg. Der Brauch entwickelte sich seit dem 14. Jahrhundert in Anlehnung an die "Speisung der Fünftausend". Neben Bischof Evmenios von Lefka und weiteren Vertretern der griechich-orthodoxen Metropolie nahmen unter anderem die Dekane Ralph Hartmann und Karl Jung

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1363 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00