Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Gartenstadt Kreativ- und Flohmarkt im Bürgergarten

„Perlen für die Schatzkiste“

Zum ersten Mal veranstaltete der Kreativkreis des Bürgervereins Gartenstadt im Bürgergarten einen Kreativ- und Flohmarkt. Aussteller der Kreativgruppe boten Taschen, Kinderkleidung, Leseknochen, Rucksäcke und weitere Arbeiten aus Stoff und Wolle zum Verkauf.

Weitere Stände waren mit Geschirr, Bildern oder Schmuck mehr als Flohmarkt ausgerichtet. Die Marktbesucher im Bürgergarten konnten an insgesamt 20 Ständen stöbern und nach Nützlichem suchen. Fündig wurde auch der ehemalige Schulleiter der Eduard Spranger-Schule (heute Gretje-Ahlrichs-Schule), Lothar Appenzeller und seine Frau Anke. „Ich habe mit den Perlen was für die Schatzkiste in der Unterwasserwelt für ,meine’ Schule gefunden“, erklärte der ehemalige Rektor.

Viele Informationen

Dabei gab es nicht nur Verkaufsstände in der Gartenstadt, auch mit Informationen lockte der Markt. Von der Selbsthilfegruppe für Suchtkranke und Angehörige, Nova Vita, stand etwa die zweite Vorsitzende Julie De Marco Rede und Antwort. Gegen Hunger und Durst gab es allerlei Leckereien – vom Fingerfood bis hin zu erfrischenden Cocktails, die bei der Hitze gerne getrunken wurden. Die Vorsitzende des Bürgervereins Gartenstadt, Gudrun Müller, dankte für die Organisation des ersten Marktes dem Kreativkreis und speziell deren Leiterin, Angelika Stein.

„Wir sind auf der Suche nach weiteren Helfern bei Festen, die wir veranstalten“, resümierten Gudrun Müller und Angelika Stein. Der Kreativkreis Gartenstadt trifft sich regelmäßig donnerstags von 18 bis 21 Uhr im Bürgerhaus Gartenstadt, Kirchwaldstraße 17. Kreative Köpfe sind als Bereicherung dabei herzlich willkommen. eng