Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Gartenstadt Siedler besuchen Elsass und die Pfalz

Rundgang durch Colmar

Ein Besuch der elsässischen Stadt Colmar stand im Mittelpunkt des Tagesausflugs, zu dem die Siedler- und Eigenheimergemeinschaft SEG Einigkeit Gartenstadt eingeladen hatte. Colmar ist die drittgrößte Stadt im Elsass und gilt als Hauptstadt der elsässischen Weine. Die pittoresken Fachwerkhäuser begeistern immer wieder. Auch Klein-Venedig genannt, mutet Colmar am Fluss Lauch aufregend und heimelig zugleich an. In zwei Gruppen zu Fuß oder mit Touristenbähnchen konnten die Gäste einen nachhaltigen Eindruck der Jahrhunderte alten Stadt erhalten. Neben Rundgang und Informationen war Gelegenheit zum gemütlichen Zusammensitzen, bevor die Gruppe nach Edesheim in der Pfalz aufbrach.

Im Edesheimer Weingut Wolf gab es eine große Palette pfälzischer Leckereien in den Gläsern und auf den Tellern zu genießen. Reichlich versorgt mit zahlreichen Eindrücken fand der gemütliche Abend im Weingut ein Ende. Zum Gelingen der Tagesfahrt hatten Rita und Ekkehart Vollbarth bereits im Vorfeld wesentlich beigetragen. Sie nahmen die Anmeldungen entgegen. Die Vorstandsmitglieder Erika Baumstark, Monika Beck und Jutta Poser hatten für die Hinfahrt ein leckeres Frühstück vorbereitet. red