Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Waldhof Hobbytheatergruppe "Was ä Theater" probt eifrig für Premiere ihres neuen Stücks "Serwitzeclub Knaggisch & Scharmondt" am 1. März

Schlüpfrig im verträglichen Maß

Archivartikel

Wenn sich am 1. März zum 17. Mal der Vorhang für das neue Stück der Schauspielgruppe "Was ä Theater" öffnet, werden die Akteure 120 Probestunden hinter sich haben. Zu erwarten ist dann nichts weniger, als dass die Mitglieder der Hobbytheatertruppe vom Waldhof das Publikum im Franziskussaal in gewohnter Manier mitreißen.

Seit vergangenem Herbst wird eifrig für "Serwitzeclub Knaggisch &

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2849 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00