Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Gartenstadt Siedlergemeinschaft ehrt Doris Bachinger

Seit 55 Jahren Mitglied

Wilhelm Müller und Ruth Schmitt sind seit zehn Jahren Mitflieder der Siedler- und Eigenheimergemeinschaft Einigkeit Ma-Gartenstadt e. V. (SEG), Eberhard Lampe ist seit 25 Jahren dabei, Wolfgang Menke und Ekkehart Vollbarth jeweils 40, und Doris Bachinger hält dem Verein gar seit 55 Jahren die Treue.

Sie alle wurden bei der Jahreshauptversammlung des Vereins ausgezeichnet und bekamen vom Vorsitzenden Roland Weiß eine Urkunde und ein Präsent. Weiß konnte darüber hinaus auf ein nach eigenen Angaben „vielfältiges Vereinsjahr“ zurückblicken. Mit einem Bildvortrag ließ er die Erinnerungen an die Veranstaltungen des vergangenen Jahres wach werden. Ob Ostereiersuche, bei der alle Beteiligten laut Weiß eine große Freude an den lachenden Kindergesichtern gehabt hätten, oder die Ausflüge in den Odenwald oder in die Pfalz – die Siedler seien zahlreich am Vereinsleben beteiligt, so Weiß.

Ein großes Anliegen war es dem Vorsitzenden, den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern der Siedlergemeinschaft ein herzliches Dankeschön auszusprechen. Die großen und kleinen eifrigen Hände, die im Vordergrund oder Hintergrund werkelten und arbeiteten, seien unersetzlich für die Gemeinschaft, betonte der Vorsitzende bei der Versammlung. red/imo