Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Gartenstadt Begründungen der Stadt zur nicht erfolgten Sanierung des Carl-Benz-Bads laut Schutzgemeinschaft nicht haltbar

Siedler zweifeln Aussagen an

Archivartikel

Für Unmut hat die Stellungnahme der Stadtverwaltung zu der bisher ausgebliebenen Sanierung des Carl-Benz-Bades in der Gartenstadt geführt. In dem "MM"-Artikel "Siedler fürchten im ihr Freibad" vom 24. Mai 2013 hatte der Leiter des Fachbereichs Sport und Freizeit, Uwe Kaliske, die noch nicht erfolgte Sanierung vor allem mit den überraschend verworfenen Schließungsplänen des Bades in Seckenheim

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3715 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00