Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Gartenstadt Kinder- und Jugendzirkus Aladin tritt auf

Suche in der Schattenwelt

In drei Shows präsentiert der Kinder- und Jugendzirkus Aladin sein neues Programm. Unter dem vielsagenden Titel „in.formation“ dürfen sich die Zuschauer wieder auf überraschende Choreographien im Saal des Johann-Peter-Hebel-Heims in der Gartenstadt freuen.

Dabei entführen die Nachwuchsartisten des Kinderheims im Norden Mannheims das Publikum in eine Welt, deren Ordnung auf mysteriöse Art und Weise aus den Fugen gerät. Informationen werden vermisst, sie verschwinden scheinbar spurlos in der Schattenwelt – und nichts ist mehr so, wie es einmal war.

Die vier Wächter der Informationen machen sich auf den Weg, um die Ordnung in ihrer Welt zurückzugewinnen. Dabei erleben sie erstaunliche Begegnungen und werden bei jedem Schritt ins Ungewisse aufs Neue überrascht.

Gleiches dürfte für die Zuschauer gelten, die unter einer von drei Vorstellungen auswählen können. Am Freitag, 20. Juli, sowie am Samstag, 21. Juli, beginnen die Aufführungen um 18 Uhr. Am Sonntag, 22. Juli, startet die Show bereits um 15 Uhr. Kassenöffnung ist 60 Minuten vor Showbeginn, Einlass 30 Minuten vor der Vorstellung.

Kinder bis 13 Jahre zahlen acht Euro, Zuschauer ab 14 Jahren zehn Euro. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. jba