Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Tänzer begeistern Gutzmann-Schüler für klassische Musik

Archivartikel

Gartenstadt.Klassische Musik, gepaart mit spannenden tänzerischen Elementen: Darüber konnten sich die Schüler des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums Hermann Gutzmann in der Gartenstadt freuen. Alle Blicke auf sich zogen dabei der Weltmeister im „Locking und Popping“, David Kwiek (vorne), und der Balletttänzer Nobert Steinwarz. Beide zeigten den Schülern, wie cool Klassik sein kann. Streicher des Kurpfälzischen Kammerorchesters begleiteten die beiden Protagonisten. Aufmerksam hörten die Schüler den Streichern bei der „Mannheimer Sinfonie“, Sinfonie A-Dur und den anderen klassischen Stücken zu. Da Tanzen allen Spaß macht, durften sich auch die Kinder und Jugendlichen aufs Parkett wagen. Schulleiter Gerhard Heuschmid, dem die Vorstellung ebenfalls sehr gut gefallen hatte, dankte dem Orchester und den Tänzern für die etwas andere Unterhaltung, die die Gäste seinen Schülern geboten hatten. eng