Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Waldhof Adventsnachmittag an der Waldhofschule

Viele Besucher basteln eifrig mit

Zum gemeinsamen Adventsnachmittag hatten die Waldhof-Grundschule mit ihrer Außenstelle Luzenberg und die Johannes-Gutenberg-Schule ins festlich geschmückte Gebäude an der Oppauer Straße eingeladen.

In den Klassenzimmern auf den beiden unteren, dekorativ mit Schlitten und Päckchen geschmückten, Ebenen gab es tolle adventliche Sachen zu sehen. Die Schüler hatten Sterne, Weihnachtstüten, kleine Weihnachtsbäume und Weihnachtskarten gebastelt, die zum Verkauf angeboten wurden. Auch selbst gezogene Wachskerzen und Holzschildchen mit Brandmalerei waren im Angebot. Beim Lebkuchen verzieren, Basteln von Rentieren, Papiersternen und anderen Baum-Anhängern konnten auch die Besucher Hand anlegen. Mit Geschick wurden Bilder geprickelt, Weihnachtstaschen angemalt und weihnachtliche Mandalas bemalt.

Viele Kinder ließen sich kunstvoll schminken oder ließen das Glücksrad rotieren, jeder Dreh brachte einen kleinen Gewinn. Nur gewinnen konnten auch die Besucher des Musikzimmers, denn hier war eine große Tombola aufgebaut, und die Damen hinter den Tischen hatten alle Hände voll zu tun, um die Gewinne auszugeben.

Wer dem Treiben in den Klassenzimmern und auf den Fluren aus dem Weg gehen wollte, hatte in verschieden Klassenzimmern Gelegenheit: bei griechischen Spezialitäten, heißen Würsten, Waffeln und Getränken. Eine Kuchentheke lockte mit selbst gebackenen Leckereien und Kaffee.

Chor zeigt Sprechgesang

Begeisterte Zuhörer hatte der Chor der Waldhof-Grundschule. Die Kinder der Klassen Eins bis Vier hatten fleißig geübt und sangen, unter der Leitung von Isabelle Heimbücher, bekannte Weihnachtslieder. Sie hatten sogar einen passenden Sprechgesang einstudiert.

Die beiden Schulleiterinnen Monika Walz-Kurz und Sylvia Keßler zeigten sich zufrieden über den Verlauf des Adventsnachmittags. Die beiden Schulen haben seit vielen Jahren, nicht nur im Bildungsangebot, eine enge Zusammenarbeit bei gemeinsamen Festen oder Veranstaltungen. Auch die Damen der Hausarbeitshilfe organisierten den Nachmittag mit. baum/zg