Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Luzenberg Musik lockt viele Besucher in den Stadtteil

Volles Haus im Schlöss’l

Archivartikel

Ein volles Haus gab es am Vorabend des 1. Mai im Spiegelschlöss’l auf dem Luzenberg. DJ Massimo heizte seinem Publikum mit Liedern aus den 80er und 90er Jahren ein, auch R’n’B- Klassiker standen auf dem musikalischen Programm.

Nicht nur Foxtrott war beim Tanzen angesagt. Beim Freestyle blieb keiner auf seinen Plätzen sitzen – alle machten mit. Sogar Dieter Bohlen erklang auf der Fläche. Der Gesellschaft, die bis in die frühen Morgenstunden feierte, gefiel die Mischung jedenfalls gut. Und nach einigen Gläser gut gekühlter Maibowle trauten sich dann auch die notorischen Nichttänzer auf die Tanzfläche, so dass die Stimmung im Schlöss’l mit jedem aufgelegten Song von DJ Massimo stieg. Die nächste Veranstaltung im Spiegelschlöss’l findet am Vatertag, 10. Mai, statt. eng