Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Luzenberg: Lebensmittelmarkt fehlt für die 3000 Einwohner des Stadtteils / Stadtrat Weiß bemüht sich um die Ansiedlung eines Geschäfts

Zucker und Mehl gibt's nur am Kiosk

Archivartikel

Corinna Schmitt

Im Zentrum des Luzenberg ist jede Menge los: Die Straßenbahn rattert durch die Sandhofer Straße, zahlreiche Autos folgen. Dieser Hochbetrieb wirkt sich allerdings nicht auf die benachbarten Geschäfte aus. "Das ist schon dramatisch hier", sagt Gerd Klein. Er hat seinen Kiosk zu einem Art Tante-Emma-Laden ausgebaut und verkauft neben Schreibwaren und Lotto-Scheinen auch

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4255 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00