Wallstadt

Wallstadt Fußball-Adventsturnier der D-Juniorinnen und -Junioren der Sportvereinigung

Alle mit viel Spaß am Spiel

Beim bereits vierten Adventsfußball-Freundschaftsturnier der Sportvereinigung (SpVgg) Wallstadt für D- Juniorinnen und Junioren der Jahrgänge 2007-2009 beteiligten sich auf der Bezirkssportanlage wieder 14 Fußballmannschaften, davon zwölf Auswärtsmannschaften und zwei Heimmannteams.

Innerhalb von nur wenigen Tagen hatten die Gastmannschaften das Turnier mit ihren Zusagen ins Rollen gebracht, die Turnierfreigabe beim Badischen Fußballverband folgte prompt. Da auch das Wetter mitspielte, genossen Aktive wie Zuschauer einen herrlichen Fußballtag. Im Vorfeld hatte es zwei Absagen gegeben, die kurzfristig durch die TSG 1862/09 Weinheim, die eine dritte Mannschaft stellte, und eine weitere Heimmannschaft der SpVgg Wallstadt als Mix-Mannschaft ausgeglichen wurden.

„Fair-Play-Modus“ war für alle Trainer selbstverständlich. Bereitgestellte „Coaching Zonen“ wurden eingehalten, Schiedsrichter regulierten die Spiele mit einfachem „Pfiff“, und die Kinder verzauberten alle Zuschauer und Betreuer mit ihrem Spiel. Der Spaß sollte für alle – Kinder, Trainer, Eltern und Gäste – im Vordergrund stehen.

Gespielt wurde auf drei Feldern im 7-plus-1-System. Danach folgte das Viertelfinale auf den Kunstrasenplatz. Nach den packenden Halbfinalbegegnungen wurden das Spiel um Platz 3 und anschließend das Finale angepfiffen. Am Ende stand die TSG 1862/09 Weinheim 1 als Sieger fest, Platz zwei belegte das Spvgg Wallstadt-Mix-Team, gefolgt vom SSV-Vogelstang und der TSG 1862/09 Weinheim 2. Die Sportvereinigung bedankte sich bei allen, die zum Gelingen des Turniers beigetragen hatten, sowie bei den Sponsoren Diringer & Scheidel, WAB Divepoint und Essity GmbH. / redscho