Wallstadt

Wallstadt Spastikerverein besucht mit 24 Menschen mit Behinderungen den Luisenpark / Ebenso viele Helfer sind mit dabei

Ausflug mit Rundum-Betreuung

Archivartikel

Wenn Gruppen in den großen Ferien einen Ausflug machen, kann das ganz einfach sein: Man setzt sich in einen Bus, und los geht's. Es kann aber auch ganz schön schwierig sein. Nämlich dann, wenn 24 Menschen mit Behinderungen auf Tour gehen wollen. Beim Spastikerverein wird dafür in den Sommerferien die so genannte "Stadtranderholung" angeboten. Schwer mehrfach behinderte Menschen machen mit

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2869 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00