Wallstadt

Eröffnung Fassanstich geht schief / Forderung nach Kultur- und Sportzentrum

Bierdusche und Mahnung

Archivartikel

Er warnt noch: „Es klappt nur zu 80 Prozent, manchmal mache ich den Hahnen kaputt“, sagt Stefan Fulst-Blei, der SPD–Landtagsabgeordnete. Zwar bleibt der Hahnen ganz – aber er klappt doch nicht richtig, der Fassbieranstich zur Eröffnung der Wallstadter Kerwe. Nach drei Schlägen spritzt eine große Fontäne direkt aus dem Deckel des Fasses in die Höhe, und beim zweiten Versuch wiederholt sich das

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00