Wallstadt

Ost/Wallstadt Bevölkerungsprognose bis 2038 belegt für den Stadtteil zahlreiche fehlende Plätze / Konzept bis 2021 zugesagt

Die Kindergärten reichen nicht

Archivartikel

Die vier Wallstadter Kindergärten der beiden Kirchen, der Stadt und des Wespinstifts genügen langfristig nicht, um den Bedarf im Stadtteil zu decken. So fehlen 30 Tagesbetreuungsplätze in Krippe und Kindertagespflege für unter Dreijährige und 27 Kindergartenplätze, wenn man die Bevölkerungsprognose für 2030 als Basis nimmt. In 2038 wären es dann 28 Krippen- und 23 Kindergartenplätze zu wenig.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00