Wallstadt

Wallstadt

Erinnerung an die Bücherverbrennung

Archivartikel

„Wenn leere Bibliotheken erzählen“ – unter diesem Motto erinnert das Wallstadter Lesekontor am Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr an den Jahrestag der nationalsozialistischen Bücherverbrennung im Mai 1933. Es geht nach Europa – aber wo findet man „Europa“? Sängerin Susanne Bohn und Autor und Verleger Ulrich Wellhöfer fördern im Getränkemarkt im alten Kino (Gundelsheimer Straße 21) mit so manchen

...

Sie sehen 54% der insgesamt 742 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00