Wallstadt

Wallstadt

Erinnerungen von Karla Spagerer

Archivartikel

„Warum das Erinnern wichtig ist“: Unter diesem Titel laden SPD-Ortsverein und Arbeiterwohlfahrt Wallstadt am Montag, 2. März, um 19.30 Uhr im „Raum der Begegnung“ im Rathaus Wallstadt zum Zeitzeugengespräch mit Karla Spagerer ein. Sie hat als Zeitzeugin miterlebt, wie in der Zeit des Nationalsozialismus Andersdenkende, etwa Sozialdemokraten und Kommunisten, sowie Juden immer mehr aus dem

...

Sie sehen 41% der insgesamt 961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00