Wallstadt

Lesung Kai Rohlinger rezitiert berühmte Dichter

Geistreiche Literatur über die Liebe

Archivartikel

Rezitationen sind heutzutage etwas recht Ungewöhnliches. Klaus Kinskis Tournee mit Gedichten des Enfants Terribles der französischen Lyrik Francois Villon machten ihn einst berühmt, und es wundert nicht, dass Kai Rohlinger während des Liebesgedichteabends in der Buchhandlung Wallstadt ganz nebenbei zugab, ein großer Bewunderer des genialen Schauspielers zu sein. In sich versunken war der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00