Wallstadt

Straßenheim Deutsche Stiftung Denkmalschutz hilft bei Sanierung der Magdalenenkapelle / Land zahlt den Rest

Genügend Geld steht bereit

Archivartikel

Er hat eigens die Glocke geläutet, mitten am Tag: „Weihnachten ist erst am 24. Dezember, aber das ist heute wie Weihnachten: ein Geschenk und ein Festtag zugleich“, freute sich Diakon Bernhard Kohl. Denn jetzt ist sicher, dass die Magdalenenkapelle in Straßenheim endgültig saniert werden kann – dank einer Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Höhe von 77 030 Euro.

Ein

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00