Wallstadt

Wallstadt Kein Gewinn durch kurzfristiges Verbot der WM-Übertragung / Problem mit Auflagen der Stadt

Ist die Kerwe in Gefahr?

Archivartikel

Ob es 2019 wieder eine Wallstadter Kerwe gibt, ist nicht sicher. „Wir werden erst darüber sprechen, diskutieren, nachdenken und rechnen müssen“, erklärte Manuela Müller, Vorsitzende der Interessengemeinschaft Wallstadter Vereine (IWV), am Ende der Großveranstaltung am Sonntagabend im Gespräch mit dieser Zeitung. Auch wenn das Fest in diesem Jahr „grundsätzlich gut“ gelaufen sei, habe man

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00