Wallstadt

Ost/Wallstadt Bezirksbeirat diskutiert über Pläne für neues Kultur- und Sportzentrum / Grundstücksverhandlungen laufen

Raumprogramm als Knackpunkt

Archivartikel

Die Stadt führt bereits Verkaufsgespräche mit den Eignern möglicher Grundstücke für den Neubau eines Kultur- und Sportzentrums in Wallstadt. Das teilte Stephan Berger vom Fachbereich Immobilienmanagement im Bezirksbeirat Wallstadt mit. „Das gestaltet sich aber mitunter etwas kompliziert, weil mehrere Eigentümer zum Teil erst ausfindig gemacht werden mussten“, so Berger. Noch seien die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4305 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00