Wallstadt

Wallstadt

Regenwald Thema im Weltladen

„Der Kampf um die letzten Regenwälder Borneos“ lautet der Titel eines Vortrags am Donnerstag, 20. Februar, um 19 Uhr im Weltladen Wallstadt in der Römerstraße.

Die Regenwälder Borneos zählen zu den artenreichsten und ältesten Wäldern der Erde mit einer großen Tier- und Pflanzenwelt. Diese Paradiese werden seit Jahrzehnten massiv zerstört. Robert Risch vom Rhino and Forest Fund (RFF) gibt an dem Abend auf Einladung des ehrenamtlichen Wetlladen-Teams einen Überblick über die aktuelle Situation und präsentiert in einem multimedialen Vortrag Eindrücke von der Schönheit und Vielfalt der Wälder Borneos. Die Organisation setzt sich seit 2010 in Sabah, einem malaysischen Teil Borneos, erfolgreich für die Rettung, die Wiederaufforstung und die Vernetzung von Regenwaldgebieten ein. pwr