Weinheim

Privatgymnasium 850 000 Euro in Umbau investiert

Aus Büros werden Klassenzimmer

Archivartikel

Weinheim.Das Privatgymnasium Weinheim (PGW) wächst weiter: Rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres wurden auf einer Fläche von 880 Quadratmetern sechs zusätzliche Klassenzimmer und drei Lernbüros fertiggestellt. Rund 850 000 Euro hat der Umbau der ehemaligen Vileda-Büros im "Gebäude B" gekostet, wo sich außerdem die Mensa und die Sporthalle des PGW befinden.

"Damit können wir allen Schülern

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00