Weinheim

Privatgymnasium 850 000 Euro in Umbau investiert

Aus Büros werden Klassenzimmer

Archivartikel

Weinheim.Das Privatgymnasium Weinheim (PGW) wächst weiter: Rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres wurden auf einer Fläche von 880 Quadratmetern sechs zusätzliche Klassenzimmer und drei Lernbüros fertiggestellt. Rund 850 000 Euro hat der Umbau der ehemaligen Vileda-Büros im "Gebäude B" gekostet, wo sich außerdem die Mensa und die Sporthalle des PGW befinden.

"Damit können wir allen Schülern

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00