Weinheim

Justiz Plädoyers im Prozess gegen ein Mörlenbacher Ehepaar

Freispruch für Mutter gefordert

Archivartikel

Darmstadt/Mörlenbach.„Auf einmal geht es so schnell zu Ende.“ Oberstaatsanwalt Klaus Tietze-Kattge muss sich am Freitag kurz sammeln, nachdem die Richter am Landgericht Darmstadt die Beweisaufnahme im Doppelmordprozess gegen das Mörlenbacher Ehepaar für beendet erklärten. Es ist der neunte Verhandlungstag. Das Paar soll laut Anklage seinen 13 Jahre alten Sohn und die zehnjährige Tochter am 31. August 2018 im Haus

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2619 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00