Weinheim

Weinheim Am Sonntag sind rund 35 000 Bürger aufgerufen, in der Großen Kreisstadt die Nachfolge von Oberbürgermeister Heiner Bernhard zu bestimmen

Für die „Glorreichen Sieben“ wird‘s ernst

Archivartikel

Wer wird Nachfolger von Heiner Bernhard? Rund 35 000 Weinheimer sind am morgigen Sonntag aufgerufen, ihr neues Stadtoberhaupt zu wählen. Die Wahl ist auch deshalb besonders spannend, weil der sozialdemokratische Amtsinhaber nicht wieder antritt. Zwei Frauen und fünf Männer trachten danach, seinen Stuhl in dem in einem Schloss untergebrachten Rathaus der Großen Kreisstadt

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2833 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00