Weinheim

Zertifikat Weinheim ist jetzt Fairtrade-Stadt / Offizielle Ernennungsfeier am 11. November / 30 Akteure machen mit - vom Bodelschwingh-Heim bis zur Stadtverwaltung

Gemeinderat schlürft fairen Kaffee

Archivartikel

Weinheim.Bisher hatte Weinheim nur den Beinamen "Zweiburgenstadt" - eine magere Ausbeute, wenn man bedenkt, dass andere Städte viele verschiedene Spitz- und Kosenamen auf sich vereinen.

Doch jetzt brechen bessere Zeiten an. Weinheim darf sich ab sofort auch offiziell "Fairtrade"-Stadt nennen. Der Brief, der diesen Titel amtlich machte, kam aus Köln, dem Sitz des Vereins "Transfair", der

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3379 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00