Weinheim

Großeinsatz Drei Verletzte nach Vorfall in Miramar wieder aus Krankenhaus entlassen / Substanz auf Badebekleidung untersucht

Hautreizungen durch Putzmittel?

Archivartikel

Weinheim.Unfall oder schlechter Scherz? Nach einem Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten im Weinheimer Freizeitbad Miramar am Sonntagabend suchen die Ermittler noch nach der genauen Ursache für die Atemwegs- und Hautreizungen einiger Badegäste. Wie berichtet, hatten diese über Beschwerden geklagt, nachdem sie im Saunabereich ihre Badebekleidung wieder angezogen hatten. Um 21 Uhr ließ

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4220 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00