Weinheim

Weinheim Gemeinderat stimmt Kostensteigerung für Verlegung der Haltestelle Luisenstraße zu

Massive Kritik an der RNV

Archivartikel

Eine E-Mail, die am 15. März bei der Stadtverwaltung eintraf, hatte es in sich: Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) teilte auf diese Weise mit, dass sich die Baukosten rund um die Verlegung der Haltestelle Luisenstraße auf die gegenüberliegende Straßenseite von 3,1 auf 4,8 Millionen Euro erhöhen werden.

Als sich Oberbürgermeister Heiner Bernhard Tage zuvor mit der RNV-Spitze zu diesem

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2556 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00