Weinheim

Wohnungsbrand

Tod im Schlafzimmer

Archivartikel

Weinheim.Ein Todesopfer hat ein Wohnungsbrand im Nächstenbacher Weg in Weinheim gefordert. Laut Polizeibericht brach gegen 7.15 Uhr gestern Morgen aus noch ungeklärter Ursache das Feuer im Dachgeschoss aus. Die freiwillige Feuerwehr barg einen leblosen 48-jährigen Mann aus seinem Schlafzimmer, während eine weitere 68-jährige Bewohnerin das Haus unverletzt, aber mit einem Schock verlassen konnte. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. hhf

Info: Fotostrecke unter morgenweb.de/region

Zum Thema