Weinheim

A 659

Unterzucker: Fahrer prallt in Leitplanke

Archivartikel

Weinheim.Ein 67 Jahre alter Autofahrer ist auf der A 659 mehrfach in die Leitplanken gefahren und hat andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Wie die Polizei gestern mitteilte, meldete die Besatzung eines Notarztwagens den BMW am Montag gegen 16.30 Uhr, weil er deutliche Schlangenlinien fuhr. Wenig später stieß der Wagen fast mit einem Einsatzfahrzeug der Polizei zusammen, das für die Aufnahme eines Unfalls am Fahrbahnrand stand. Schließlich verkeilte sich der BMW in einer Leitplanke und blieb stehen. Beamte mussten den Mann davon abhalten, erneut loszufahren. Offenbar war eine Unterzuckerung der Grund für seine Fahrweise.