Weinheim

Weinheim

Wahlgewinner Just muss weiter warten

Archivartikel

Weinheim.Die Hängepartie an der Spitze der Großen Kreisstadt Weinheim geht weiter: Gegen das Ergebnis der Oberbürgermeisterwahl vom 10. Juni hat die unterlegene Kandidatin Fridi Miller Klage beim Verwaltungsgericht Karlsruhe eingereicht. Im August hatte das Regierungspräsidium Karlsruhe ihren Einspruch als unbegründet zurückgewiesen. Die 49-jährige Sindelfingerin erreichte bei der Wahl 39 Stimmen, das

...

Sie sehen 59% der insgesamt 682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00