Welt und Wissen

2018 - Ein Jahr des Erinnerns

200 Jahre Karl Marx und Friedrich Wilhelm Raiffeisen, 100 Jahre Novemberrevolution und Frauenwahlrecht, 50 Jahre Prager Frühling und Studentenunruhen: In diesem Jahr ballen sich Gedenktage, über die diese Zeitung berichten wird.

Die wichtigsten davon hier auf dieser Seite im Überblick – manche davon werden um das entsprechende Datum herum auch aus mehreren Perspektiven beleuchtet. So ist etwa mit dem Kriegsende 1918 nicht nur die Novemberrevolution verbunden, sondern auch – am 12. November – die Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland. Oder „1968“: Das war nicht nur das Jahr des Prager Frühlings, sondern auch das Jahr der Rassenunruhen in den USA oder der Studentenproteste in Deutschland. 

Zum Thema