Welt und Wissen

Soziales 38 Prozent der Bevölkerung erwarten deutliche finanzielle Einbußen im Ruhestand / Weniger ältere Menschen von Grundsicherung abhängig als vermutet

416 Euro – mit Rente in die Armut

Archivartikel

Sie sammeln Flaschen und sind auf Lebensmittelspenden angewiesen: ältere Menschen, die von ihrer Rente nicht leben können. Besonders oft sind Frauen von Altersarmut betroffen. Das könnte sich in den kommenden Jahren aber ändern.

Die Furcht vor Altersarmut ist weit verbreitet. Das Rentenniveau sinkt, die Preise steigen. Da bleibt einer wachsenden Zahl von Rentner nur der Gang zum

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4520 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema