Welt und Wissen

Als SPD und Gewerkschaften die erste Republik retten

Archivartikel

Am 13. März 1920 erlebt die junge Weimarer Republik eine schwere Krise: Rechtsgerichtete Militärs erheben sich gegen die demokratische Ordnung. Der Kapp-Putsch, als der er in die Geschichte eingeht, scheitert nach 100 Stunden, vor allem am Generalstreik der Gewerkschaften. Doch seine Folgen wirken nach.

1920 – es ist das Jahr, in dem sich die junge deutsche Demokratie sortiert. Der 1918

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema