Welt und Wissen

Alzheimer-Museum

Archivartikel

Am 14. Juni 1864 erblickt in Marktbreit bei Würzburg Alois Alzheimer das Licht der Welt. An sein Geburtshaus wird man sich erst 125 Jahre später, anlässlich eines wissenschaftlichen Symposiums zu Ehren des inzwischen international bekannten Arztes und Forschers, erinnern. Das 1995 von dem Pharmakonzern Lilly erworbene Gebäude dient nun als Gedenk- und Tagungsstätte. Für das kleine, aber feine

...
Sie sehen 51% der insgesamt 786 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00