Welt und Wissen

Haiti Die Vereinten Nationen sollten für Sicherheit und Ordnung sorgen – und hinterließen nur Cholera, Prostitution und Skandale / Hilfsgelder versickern im Nirgendwo

Armut, Hunger, Erdbeben quälen die „Perle der Antillen“

Archivartikel

Von einem Traumland der Karibik ist Haiti weit entfernt. Während sich auf der benachbarten Dominikanischen Republik Touristen tummeln, bestimmen Soldaten das Bild in der Hauptstadt Port-au-Prince.

Es war ein Abschied, den nicht alle bedauerten. Mehrere Tausend Menschen hatten sich auf den Straßen der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince versammelt, um den Blauhelmen der Vereinten

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5683 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00