Welt und Wissen

Arbeitsplatz Haftanstalt Flapsige Sprüche, zunehmende Verständigungsprobleme, körperliche Angriffe – der Berufsalltag eines Mannheimer Vollzugsbeamten

„Aufschluss. Lebenskontrolle“

Was hinter Gefängnismauern geschieht, folgt eigenen Regeln. Jeder Tag beginnt morgens mit dem Ruf „Aufschluss. Lebenskontrolle“. Eine Reportage über einen freiwillig in der Justizvollzugsanstalt Mannheim verbrachten Tag.

Das kleine Türschloss am rechten unteren Rand des großen braunen Eisentors, es knackt zweimal, als Thomas Bordne (kleines Bild Mitte) den Schlüssel umdreht. Klack.

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8005 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema