Welt und Wissen

Bangen um spanische Kranke

Archivartikel

Der Zustand der mit dem Ebola-Virus infizierten Spanierin hat sich gestern deutlich verschlechtert. In der Madrider Klinik wurden vier weitere Kontaktpersonen der Ebola-Kranken unter Quarantäne gestellt.

Nachdem die Krise nun auch Spanien und die USA betreffe, sei die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass das Virus auch andere europäische Länder erreiche, warnte Weltbank-Präsident Jim

...

Sie sehen 56% der insgesamt 700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema