Welt und Wissen

Management Ex-Fraktionschef der CDU arbeitet als Brexit-Beauftragter des Landes Nordrhein-Westfalen und sitzt im Verwaltungsrat eines schweizerischen Zugbauers

Bestens vernetzt in Unternehmen und Politik

Archivartikel

5000 Euro am Tag. Das war das Honorar des Rechtsanwalts Friedrich Merz (Bild), als er „Veräußerungsbevollmächtigter“ für die mit Staatshilfen gestützte Landesbank WestLB war. Einer von vielen Jobs, die Merz innehatte – und innehat.

Welche Jobs hatte und hat Merz in der Privatwirtschaft?

Der heute 62 Jahre alte Jurist arbeitet bereits seit 2005 im Düsseldorfer Büro der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2784 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00