Welt und Wissen

Antike Eine der größten Entdeckungen aus römischer Zeit gab es vor 50 Jahren bei Neupotz nördlich von Karlsruhe / Funde das Ergebnis misslungener Rheinüberquerungen

Beuteschätze des Rheins

Archivartikel

Ein Bagger kippt in eine Kiesgrube. Bei seiner Bergung werden Pfannen, Schwerter, Wagenräder gefunden - Spuren eines Raubzuges. Ein wertvoller Schatz aus dem Altertum.

Es war eine mühsame und gefährliche Wegstrecke für Menschen und Tiere, aber auch eine erfolgreiche. Im vergangenen Sommer hatten germanische Alamannen ihre Dörfer verlassen und waren tief in Feindesland vorgedrungen. Nun,

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5388 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema