Welt und Wissen

Migration In zwei Wochen sollen Staats- und Regierungschefs auf einem EU-Gipfel ein gemeinsames europäisches Vorgehen beschließen

Brüsseler Regelung steht über deutschem Gesetz

Archivartikel

Von unserem Korrespondenten

Detlef Drewes

Der deutsche Streit um das Asylrecht erschüttert auch die Europäische Union (EU). Denn die vor allem von der CSU vorgeschlagenen Neuerungen kommen einem Verstoß gegen das immer noch geltende Dublin-III-Abkommen gleich, sind sich EU-Juristen sicher. Dagegen setzt Kanzlerin Angela Merkel auf ein gemeinsames europäisches Asylrecht, das beim

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3300 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00