Welt und Wissen

Contra: Prof. Gerald Lembke findet, dass digitale Medien zu Bequemlichkeit verleiten

Contra: Prof. Gerald Lembke - "Internet macht nicht schlauer"

Archivartikel

Mannheim.Herr Lembke, es ist 14 Uhr. Wieviel Zeit haben Sie heute schon vor dem Computer verbracht?

Gerald Lembke: Nur eine halbe Stunde, den restlichen Vormittag war ich in Vorlesungen.

Das ist nicht so viel. Entspricht das Ihrem Schnitt?

Lembke: Nein, ich arbeite viel mit dem Computer. Vor ihm sitze ich täglich zwischen zwei und neun Stunden. Das hängt davon ab, ob ich unterwegs

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema