Welt und Wissen

Justiz Am Montag entscheidet der Internationale Gerichtshof in Den Haag / Chilenische Regierung zeigt sich gelassen

Dauerkonflikt als Hilfe für den Kandidaten

Archivartikel

Den Haag.Der Konflikt um einen Meereszugang belastet die Beziehungen zwischen Chile und Bolivien bereits seit langer Zeit. Nun warten die beiden südamerikanischen Länder mit Spannung auf die kommende Woche. Am Montag soll das Urteil im Streit zwischen Chile und Bolivien vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) in Den Haag verkündet werden.

Bolivien fordert von Chile die Rückgabe eines im

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00