Welt und Wissen

Wirtschaftskrimi: Dauerstreit beim Einstieg von Porsche bei VW / Der kleine Sportwagenhersteller kämpft nun selbst um seine Selbstständigkeit / Oettinger sucht nach Lösungen im Auto-Monopoly

David will Goliath übernehmen und übernimmt sich dabei selbst

Archivartikel

Die Uhr tickt uner-bittlich: Wenn die Stuttgarter Porsche AG in den nächsten Tagen die Milliardenlücke nicht schließen kann, geht die Sportwagenschmiede im großen VW-Konzern unter. Der Jäger ist nun der Gejagte.

Peter Reinhardt

Um große Worte war Wendelin Wiedeking nie verlegen. "Luxus und Stütze passen nicht zusammen", kritisierte der Vorstandsvorsitzende der Stuttgarter Porsche

...
Sie sehen 6% der insgesamt 7201 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00