Welt und Wissen

Frankreich Am 15. August 1769 kam ein Mann zur Welt, der diese grundlegend veränderte / Der Umgang mit dem historischen Erbe fällt sogar in Paris schwer

Den einen ein Mythos, den anderen ein Despot

Archivartikel

250 Jahre nach seiner Geburt lebt der Mythos des einstigen Generals, Diktators und Kaisers Napoleon Bonaparte weiter. Den Grundstein dafür hat er selbst gelegt – als Propagandist.

War er ein skrupelloser Tyrann oder ein genialer Feldherr? Machthungriger Diktator, der die Sklaverei wieder einführte, oder gesellschaftlicher Erneuerer? 250 Jahre nach seiner Geburt schwankt das Image von

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5823 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema