Welt und Wissen

„Der Finanzbranche etwas entgegensetzen“

Archivartikel

Der grüne Mannheimer Abgeordnete Gerhard Schick gibt sein Bundestagsmandat vorzeitig auf. Nun startet er eine Lobby-Organisation namens "Bürgerbewegung Finanzwende". Er will sich etwa dafür einsetzen, dass Wohnraum vor internationalen Investoren geschützt wird.

Herr Schick, Sie treten von Ihrem Bundestagsmandat als Mannheimer Abgeordneter der Grünen vorzeitig zurück. Das dürfte bei

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5963 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema