Welt und Wissen

200. Geburtstag Die Kapitalismus-Kritik des berühmten Denkers hat eine Strahlkraft bis in die Gegenwart, obwohl sich die Marktwirtschaft als Modell nicht nur in Deutschland durchgesetzt hat

Der Kommunismus ist tot – aber Karl Marx wieder aktuell

Archivartikel

Karl Marx prophezeite einst den Untergang des Kapitalismus – und irrte sich damit gewaltig. Spätestens seit der Finanzkrise 2007/2008 haben seine Gedanken dennoch wieder Konjunktur. Die Marktwirtschaft hat zwar den Kommunismus aus dem Feld geschlagen, sich aber auch nicht als der große Heilsbringer erwiesen.

Als Karl Marx am 5. Mai 1818 in Trier das Licht der Welt erblickt, kann keiner

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6752 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema